Arseniy Strokovskiy header
 
 
 
English flag
English
  Russian flag
русский

Arseniy Strokovskiiy
 
Arseniy Strokovskiy - Musiker, Akkordeonist - ist am 10. Mai 1990 in Moskau geboren.
  • Hochschulabsolvent des Dozenten Sergei Osokin an der Moskauer Staatlichen Musikhochschule Alfred-Schnittke

  • Stipendiat des Deutschen Akademischen Austauschdiensts (DAAD) an der Hochschule für Musik Würzburg bei Professor Stefan Hussong.
 
Arseniy ist Preisträger vieler weltberühmter internationaler Wettbewerbe.

Das Ergebnis seiner langjährigen Wettbewerbstätigkeit ist der Sieg bei dem renommiertesten Akkordeonwettbewerb der Welt in Klingenthal.

Es ist zu erwähnen, dass mehr als ein halbes Jahrhundert seit der Existenz des Wettbewerbs nur drei Musiker, die das Tasten-Akkordeon beherrschen, den ersten Preis gewannen.

Im Jahr 2016 ergänzte Arseniy Strokovskiy diese drei.
 
Arseniy Strokovskiy
Arseniy Strokovskiy ist Preisträger folgender Wettbewerbe:

  • 53. Internationaler Akkordeonwettbewerb Klingenthal, Deutschland;
  • 23. Internationaler Akkordeonwettbewerb «Arrasate-Hiria», Arrasate-Mondragon, Spanien;
  • 68. Internationaler Akkordeonwettbewerb «Coupe Mondiale», Turku, Finnland;
  • 40. Internationaler Akkordeonwettbewerb «Città di Castelfidardo» PIF, Castelfidardo, Italien;
  • Internationaler Akkordeonwettbewerb «2014 Harbin Summer International Accordion Art Week», Harbin, China;
  • Internationaler Akkordeonwettbewerb «2014 South Pacific and New Zealand Championships and Festival», Oakland, Neuseeland;
  • Internationaler Akkordeonwettbewerb «2014 Australian International Accordion Championships and Festival», Sydney, Australien;
  • 2. Nationaler Akkordeonwettbewerb des Volkskünstler Russlands Viktor Gridin (1. Preis und Sonderpreis für die beste Aufführung von Gridins Komposition), Kursk, Russland;
  • Internationales Akkordeonfestival und Wettbewerb «Bajan, Akkordeon, Harmonika», Moskau, Russland;
  • 8. Nationaler Akkordeonwettbewerb «Vivat, Bajan!», Samara, Russland;
  • 6. Internationales Akkordeonfestival und Wettbewerb «Akkordeon Plus», Rostow am Don, Russland.

  • Im Folgenden einige Videofragmente der o. g. Wettbewerbe:
     
    Die dritte und letzte Runde des Akkordeonwettbewerbs «Città di Castelfidardo» - Solo Arseniy Strokovskiy mit symphonischem Orchester (Premiere des Tangos «Il Bosco della Musica») auf der Bühne des Theaters Astra, Castelfidardo, Italien:
     
    Torbjörn Lundquist - Metamorphosen. Fragment der zweiten Runde des Akkordeonwettbewerbs in Klingenthal, Deutschland:
     
    Die Dritte Runde des Akkordeonwettbewerbs «Coupe Mondiale», Turku, Finnland:
     
    Trotz der Tatsache, dass Arseniy jetzt in Deutschland lebt und seine Haupttätigkeit in Europa konzentriert ist, gibt der Musiker weiterhin Konzerte in seinem Heimatland.
    Konzert in der Berliner Philharmonie:
     
    Aufführung bei dem 23. Internationalen Akkordeonfestival «Bajan und Bajanisten», Konzertsaal der Gnesin-Musikakademie:
     
    Arseniy Leistung im Theater "Satyricon" - "Konstantin Raikin. Abend mit Dostoevsky." Fragment der Probe:
     
    Arseniy Strokovskiiy
     
    Neben Solokonzerten spielt Arseniy auch in mehreren einzigartigen Projekten:
    Duo – Akkordeon und Saxophon

    Im Jahr 2016 schufen Arseniy Strokovskiy und der Multisaxophonist Ivan Dyma das einzigartige Duett SaxAkkord. Obwohl nur zwei Musiker auf der Bühne stehen, klingen sechs verschiedene Instrumente: Akkordeon, Saxophon-Sopran, Saxophon-Alt, Saxophon-Tenor, Saxophon-Bariton und Klavier.
    Das Debütalbum des Duos «Metamorphoses» wurde 2017 veröffentlicht.
    SaxAkkord Duo Metamorphoses
    CD kann als MP3-Album online erworben werden.
     
    Duo – Orgel und Akkordeon

    Bei den ständig ausverkauften Konzerten klingt Musik verschiedener Epochen – von Bach bis Piazzolla.

    Aufnahme eines Konzerts aus der Kathedrale "Peter und Paul" in Moskau:
     
    Akkordeon und moderner Tanz
    Im Jahr 2015 fand die Premiere des Stückes «Schwarze Weiblichkeit» auf der Bühne der Moskauer Musikhalle statt. Das Ballett ist das Produkt von Arseniys Zusammenarbeit mit der Choreografin Sona Ovsepyan und ihrer Tanzkompanie SHDC. Dieses Projekt kombiniert moderne Choreographie und Originalmusik für Akkordeon im Avantgarde-Genre.
    Arseniy Strokovskiiy
     
     
    Trailer der Theateraufführung:
     
    Arseniy Strokovskiiy
     
    YouTube-Kanal - https://www.youtube.com/channel/UC7PwRi-hlwHXONagxyL9EwQ?
    E-Mail für den Kontakt mit dem Künstler: ars@stroks.su
     

    Site by Accordions Worldwide