Sponsors
Books (Text)
eSheet (pdf file)
eTracks sound files
Sponsors
Free Services
Books (Text)
Statistics
Sponsors
Gelbe Seiten Veranstaltungen

Recordings (CD, DVD, Video)
Printed Music
Statistics
Free Services
Sponsors

Share

10-Nov-2017

Confédération Internationale des Accordéonistes (CIA) stellt neue Website vor

New CIA site
Freddy Balta, 1938Die Confédération Internationale des Accordéonistes (CIA), ein stolzes Mitglied des International Music Council (IMC), offizieller NGO-Partner der UNESCO, hat gerade ihre brandneue Website vorgestellt, die der 82-jährigen Organisation ein neues Image verleiht.

Die neu veröffentlichte Website verfügt über die neueste Technologie, die sie für verschiedene Anzeigemedien anpassbar macht, während sie aktualisierte und neue Inhalte hinzufügt.

Ein Highlight ist die Aufnahme von Bildern aller Weltmeister. Der erste internationale Wettbewerb fand 1938 statt, als der französische Akkordeonist Freddy Balta gewann (Bild links). Der Wettbewerb wurde während der Kriegsjahre verschoben bis sie 1948 wieder aufgenommen wurde und offiziell Coupe Mondiale benannt wurde und von Yvette Horner gewonnen.

Durch die umfangreiche CIA-Archivsammlung, die im CIA-Hauptquartier in Finnland positioniert ist, und durch die Hilfe der CIA-Mitgliedsstaaten, konnten über viele Jahre hinweg Bilder aller Champions gefunden werden, die jetzt auf der Seite hinzugefügt wurden. Zusätzlich gibt es Bilder von den 12 CIA-Präsidenten, die während der 82-jährigen Geschichte der CIA agierten, sowie andere historische Informationen.

Die Website enthält eine vollständige Liste der CIA-Mitglieder und Preisträger sowie zusätzliche Informationen zum IMC und den verschiedenen CIA-Projekten, darunter das Welt-Akkordeon-Orchester, die Allianz des Welt-Akkordeon-Museums, Archive und den Welt-Akkordeon-Tag.

Wir laden Sie ein, die neue Website unter www.accordions.com/cia/ zu erkunden.
© 2017 Accordions Worldwide • Alle Rechte vorbehalten. Bemerkungen via e-mail webmaster.